Zur Theorie von Alexander Gurwitsch S. 21-22


Link zur Arbeit: Zur Theorie von Alexander Gurwitsch S. 21-22